Home Produkte Demo-Tage On Tour Media Kontakt  

PRESSEINFORMATION
25.09.2012

MILLIONEN-JACKPOT FÜR BRANDT SNEDEKER - BESTES JAHR FÜR BRIDGESTONE-TOURSPIELER

Snedeker gewinnt die Tour Championship und mit ihr den FedEx Cup. RYDER CUP erstmals mit vier Bridgestone-Spielern.

25.9.2012 Covington, GA / Regensburg – Brandt Snedeker ist der verdiente und glückliche Sieger der Tour Championship by Coca Cola und des FedEx Cup. Am vergangenen Wochenende schloss er die für sich beste Saison mit dem Sieg der Tour Championship ab und gewann neben der Turnierprämie (1,44 Millionen Dollar) den mit 10 Millionen Dollar dotierten FedEx Cup – der bislang größte Erfolg seiner Karriere. Mit seinem Ball, dem Bridgestone TOUR B330, setzte sich Snedeker mit einem Vorsprung von drei Schlägen an die Spitze des Feldes und ließ sowohl seine engsten Verfolger als auch viele große Namen des Golfs chancenlos.

Knapp eine Woche vor dem Ryder Cup rechtfertigte Debütant Snedeker seine Aufstellung für das Mega-Nationen-Event mit Runden von 68-70-64-68=270 (= -10) im East Lake Golf Club in Atlanta und fuhr seinen vierten Sieg auf der PGA Tour ein.

 


Snedekers Bridgestone-Ausrüstung:
Ball: Bridgestone TOUR B330,
Modell 2012
Eisen: J40 Cavity Back (4-PW)

Wedges: J40 Black Oxide
(52° und 56°)


 

In der Wochenstatistik belegte Snedeker einige weitere Spitzenplätze, so spielte er in diesem Turnier die meisten Birdies (20) und war auch Bester im so genannten Stroke-Gained-Putting (1,676). In der Drivegenauigkeit belegte er den zweiten Platz (66%), ebenso in der Anzahl der Gesamtputts pro Runde (27,5) sowie einen geteilten siebten Platz in der Wertung „Greens-In-Regulation“ (69,4%). Nach einem Doublebogey zu Beginn der Finalrunde kämpfte sich Snedeker mit präzisen Schlägen und vier Birdies zurück und vertraute dabei auf die Spin-Leistung seines TOUR B330 und die „J40“-Cavityback-Eisen.

“Mit dem neuen Dual-Dimple-Design der Schale zeigt der Ball ein wirklich sehr gutes Verhalten bei Wind”, sagte Snedeker nach dem Turnier.  “Selbst bei den böigen Bedingungen in East Lake habe ich voll Vertrauen die Fahnen angegriffen, weil der Ball so gut die Richtung hält.”

“Brandt hat ein unvorstellbares Jahr, und wir sind glücklich, dass wir dabei auch eine kleine Rolle spielen”, sagte Dan Murphy, Vizepräsident Marketing von Bridgestone Golf. „Nun haben wir unseren ersten FedEx-Cup-Champion, das ist verblüffend, und dass ihm dies ausgerechnet hier in Atlanta, sozusagen der Heimatstadt von Bridgestone, gelang, macht es wirklich zu etwas ganz Besonderem.”  

Snedekers Sieg der Tour Championship, der gleichzeitig den Sieg im FedEx Cup bedeutete, bringt ihm ein Gesamt-Preisgeld von 11,44 Millionen Dollar ein und hievt ihn damit auf Platz 1 in der diesjährigen PGA-Tour-Geldrangliste sowie erstmals in seiner Karriere auch unter die ersten Zehn in der Weltrangliste.

 


 

Snedekers Sieg ist ein weiteres Glanzlicht in einem
Erfolgsjahr für das Bridgestone Tour-Team.


Brandt Snedekers beeindruckende Leistung in East Lake ist ein passender Abschluss für eine Saison mit hohem Erinnerungswert für das Bridgestone Tour-Team 2012. In der Saison 2012 verbuchte das Bridgestone Tour-Team Siege auf allen vier Major-Touren (PGA Tour, Champions Tour, Web.Com, und LPGA) und hält aktuell drei der prestigeträchtigsten Golftitel: PLAYERS Championship 2012, TOUR Championship 2012 und FedEx Cup 2012. Darüber hinaus sind vier Bridgestone-Tourspieler, Davis Love III, Fred Couples, Matt Kuchar und Brandt Snedeker, beim Ryder Cup vertreten und werden versuchen, mit dem amerikanischen Team die Trophäe zurückzugewinnen. Untenstehend ist ein Rückblick auf die Highlights der Saison 2012:  

  • Ernennung von Davis Love III zum „Ryder Cup“-Kapitän
  • Ernennung von Fred Couples und Nick Price zu den „Presidents Cup“-Kapitänen 2013
  • Brandt Snedeker ist Sieger der Farmer’s Insurance Open 2012
  • Fred Couples gewinnt das Mississippi Gulf Resort Classic 2012
  • Ai Miyazato gewinnt die LPGA Lotte Championship 2012
  • Hudson Swafford ist Sieger des Stadion Classic at UGA 2012
  • Matt Kuchar gewinnt die PLAYERS Championship 2012
  • Ai Miyazato gewinnt die Wal-Mart NW Arkansas Championship 2012
  • Fred Couples ist Sieger der Senior Open Championship 2012
  • Mika Miyazato siegt beim Safeway Classic 2012
  • Brandt Snedeker gewinnt die Tour Championship 2012
  • Brandt Snedeker gewinnt den FedEx Cup 2012
  • Fred Couples wird für 2013 World Golf Hall of Fame nominiert

zurück zur Übersicht