Home Produkte Demo-Tage On Tour Media Kontakt  

PRESSEINFORMATION
29.05.2006

Geschmiedete Wedges der Tourmarke BRIDGESTONE GOLF

Die neuen J33 geschmiedeten Wedges der Tourmarke BRIDGESTONE GOLF werden bereits sehr erfolgreich unter anderem von Stuart Appleby, Nick Price, Fred Couples und Shigeki Maruyama auf der Tour gespielt.  

Der weiche Stahl der BRIDGESTONE GOLF J33 geschmiedeten Wedges sorgt für ein ultimativ weiches und intensives Gefühl im Treffmoment. Die Spielbarkeit wird durch die optimale Schlägerkopfgröße und das zweifach angeschnittene Sohlendesign verbessert. Die U-förmigen Rillen, ein trapezförmiges Muscle Back in der gesamten Schlägerkopfrückseite, sowie der hohe Schwerpunkt durch das lange Hosel maximieren den Spin und die Kontrolle.

Die neuen Wedges der Tourmarke BRIDGESTONE GOLF in Chrom oder Black Satin.

Die BRIDGESTONE GOLF J33 geschmiedeten Wedges sind in zwei Ausführungen erhältlich: in Chrom mit gebürstetem Finish gegen Spiegelungen und Blendeffekte oder in Black Satin für reduziertes Schimmern. Sie werden in den Lofts 52°, 56° und 60° angeboten.

zurück zur Übersicht